Sicherheitsüberprüfung bei Auszahlungen mit Wertgutscheinen & Änderung der Auszahlungseinstellungen |Shoop.de Hilfe

Hilfe

Bestellung nicht vorgemerkt? Nachbuchungsanfrage stellen

Sicherheitsüberprüfung bei Auszahlungen mit Wertgutscheinen & Änderung der Auszahlungseinstellungen

Bei Änderungen Deiner Auszahlungseinstellungen und Auszahlungen mit Wertgutscheinen bitten wir Dich seit Oktober 2016 um die Eingabe eines vierstelligen Codes. Wir machen Dein Shoop.de-Konto damit sicherer und schützen Dein Cashback besser vor Zugriffen digitaler Langfinger.

War mein Cashback bei Shoop.de denn vorher nicht sicher?

Von unserer Seite schon. Leider aber haben sich in der Vergangenheit wiederholt Hacker Zugriff auf E-Mail-Konten unserer User verschafft, sich dann über die Passwort-vergessen-Funktion bei diesen Usern auf Shoop.de eingeloggt und Auszahlungen in ihrem Sinne veranlasst. Die neue Sicherheitsüberprüfung erschwert dieses Vorgehen.

Wie funktioniert die Sicherheitsüberprüfung?

Möchtest Du Dein Cashback als Wertgutschein auszahlen, neue Auszahlungsarten hinzufügen oder Deine Auszahlungsdaten ändern, musst Du die letzten vier IBAN-Ziffern des Bankkontos eingeben, auf das Du zuletzt eine erfolgreiche SEPA-Auszahlung veranlasst hast. Diese Ziffern kann niemand aus Deinem Shoop.de-Konto auslesen, der sich unerlaubt Zugang zu Deinen Logindaten verschafft hat. Denn sie sind in unter deinen Auszahlungseinstellungen in Deinem Konto ge-xxx-t.

Was tun, wenn ich meine letzte Bankkonto-Auszahlung nicht per IBAN veranlasst habe?

Falls Du Deine letzte SEPA-Auszahlung ohne IBAN zu Kto/BLZ-Zeiten veranlasst hast, verwende bitte die letzten 4 Ziffern Deiner Kontonummer.