Wie kann ich das Risiko minimieren, kein Cashback zu bekommen? |Shoop.de Hilfe

Hilfe

Bestellung nicht vorgemerkt? Nachbuchungsanfrage stellen

Wie kann ich das Risiko minimieren, kein Cashback zu bekommen?

Der klassische Einkauf über Shoop.de ist in 95% der Fälle erfolgreich. Du loggst Dich auf unserer Seite ein, klickst auf den Link zum Anbieter Deiner Wahl und kaufst dann dort ein. Um ganz sicher zu gehen, beachte folgendes:

 

technical_install

  • Erlaube in Deinen Browsereinstellungen Cookies, JavaScript, Pop-Ups und externe Bilder.
  • Bevor Du über Shoop.de einkaufst, lösche die Cookies und wenn möglich auch alle temporären Internet Dateien (bitte beachte, dass Du dadurch von Shoop.de ausgeloggt wirst und Du Dich wieder einloggen musst).
  • Benutze immer die Links auf Shoop.de, um die Webseite eines Shops zu besuchen!

 

gutschein

  • Benutze keine Links oder Gutscheine von Gutscheinportalen, Blogs und anderen Seiten, da sonst die Provision (das Cashback) an den anderen Webseitenbetreiber gezahlt wird, anstatt an uns. Wir können dann kein Cashback an dich weitergeben. Das gilt auch für Kunden-werben-Kunden, Freundschaftswerbungen, Facebook-Aktionen, das Sammeln von Paybackpunkten und andere Bonusaktionen.
  • Nur Gutscheine die auf Shoop.de gelistet sind, können mit Cashback kombiniert werden.
  • Benutze keine Preissuchmaschine während Du über Shoop.de einkaufst. Auch hier besteht die Gefahr, dass die Preissuchmaschine die Provision erhält und nicht Du.

 

tele_shop

  • Bestellungen per Telefon: Shoop.de Cashback funktioniert ausschließlich online – falls Du etwas per Telefon bestellst, können wir Dir kein Cashback zahlen. Wenn Du telefonisch etwas an der Bestellung änderst, kann dies ebenfalls dazu führen, dass das Cashback abgelehnt wird. Das gilt auch wenn Du über den Chatsupport eines Händlers Deine Bestellung aufgibst oder änderst.
  • Bestellungen müssen komplett online durchgeführt werden, d.h. jeder sonstige Weg die Bestellung aufzugeben oder zu ändern führt dazu, dass ein Shop die Bestellung nicht mehr uns, sondern dem eigenen Support zuordnet und dann kein Cashback zahlt.

 

split

  • Splittest Du Bestellungen, um mehr Cashback zu bekommen oder Gutscheine mehrfach zu nutzen, ist das nicht in Ordnung und wird auch von den Händlern nicht toleriert. Das Cashback wird dann zu recht abgelehnt.

 

tip

  • Tipp: Installiere Dir einen separaten Browser, den Du nur für Shoop.de benutzt.

 

Trotz aller Maßnahmen auf User-Seite kommt es leider immer mal wieder zu technischen Problemen auf Händlerseite, auf die weder Shoop.de noch Shoop.de-User Einfluss haben. In solchen Fällen hilft nur eine Nachbuchungsanfrage.

Link_arrow_8x10Der Cookie Checker

Link_arrow_8x10Wie und wann stelle ich eine Nachbuchungsanfrage?

Link_arrow_8x10Es gibt kein Cashback, wenn Du folgendes machst